Absage der Schulungen des SSV Alfeld

Kategorien: Ausschreibungen, Termine
1. Juli 2020 -

Anbei das Schreiben:

Verbandskönigsball

Kategorien: Ausschreibungen, Termine
6. Juni 2020 -

 

Liebe Schützenschwestern,
liebe Schützenbrüder,

ich hoffe, Euch geht es allen gut und Ihr seid gesund!

Im Kreis des Vorstandes haben wir über den Verbandskönigsball im Herbst gesprochen und Optionen in Bezug auf Planung, Durchführbarkeit und der Möglichkeit, verbindliche Zusagen zu machen hinterfragt. Wir sind dabei zum Schluß gekommen, den Verbandskönigsball für 2020 abzusagen. Die Entscheidung fällt uns nicht leicht aber wir müssen die Gesundheit und die Vorgaben für eine Durchführung im Auge behalten.

Nach aktuellem Stand haben wir die Möglichkeit, sowohl die Lokalität, als auch den DJ ohne finanzielle Verbindlichkeiten abzusagen und machen davon Gebrauch. Uns ist es lieber, im nächsten Jahr gemeinsam zu feiern, als mit einem schlechten Gefühl einen Abend zu verleben und nicht genießen zu können.

Ich bitte um Euer Verständnis und wünsche Euch für den bei vielen Vereinen gerade wieder anlaufenden Schießbetrieb allzeit viel Glück vor den Scheiben und „alle ins Gold“.

Mit Schützengruß

Euer

Stefan Kiesewetter

Sieben-Berge-Pokal

Kategorien: RWK/SBP - Kugel, Termine
1. Juni 2020 -

Da langsam die Corona Maßnahmen weiter gelockert werden und wir endlich wieder unserem Hobby, dem Sportschießen nachgehen können, haben wir beschlossen, mit Absprache des geschäftsführenden Vorstandes, den Sieben Berge Pokal 2020 bis zum 31.08.2020 zu verlängern. So das auch die noch ausstehenden Wettkämpfe stattfinden können. Ein Termin für die Siegerehrung wird bekannt gegeben, wenn wir so eine große Veranstaltung wieder planen können.  Bis dahin wünschen wir euch viel Erfolg vor den Scheiben und bleibt gesund.

Bitte informiert Euch über die Regelungen des Schießstandbetreibers. Diese sind unbedingt einzuhalten.

Eure Sportleitung.

 

Informationen zur neuen Verordnung des Landes Niedersachsen vom 22.05.2020

Kategorien: Ausschreibungen, Termine
26. Mai 2020 -
Liebe Schützenschwestern,
liebe Schützenbrüder,
 
im Namen unseres Vorstandssprechers Axel Rott möchten wir Sie hiermit informieren, dass nach der neuen Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus vom 22. Mai 2020 die Sportausübung auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen und ähnlichen Einrichtungen wieder zulässig ist.
 
Es wird nicht mehr zwischen Outdoor- und Indoor-Sportanlagen unterschieden, so dass es für alle Schieß-Sportanlegen gilt. Alle Sportler dürfen unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln der Sportausübung nachgehen. Für die Regelungen und deren Einhaltung ist immer der Betreiber verantwortlich. Er kann, muss aber nicht die Schieß-Sportanlage öffnen.
 
Link zur neuen Verordnung:https://www.niedersachsen.de/download/155543
 
Wir verweisen im Besonderen auf § 1 (8):
 
Die Sportausübung auf und in öffentlichen und privaten Sportanlagen und ähnlichen Einrichtungen ist zulässig, wenn
1. diese kontaktlos zwischen den beteiligten Personen erfolgt,
2. ein Abstand von mindestens 2 Metern jeder Person zu jeder anderen beteiligten Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, jederzeit eingehalten wird,
3. Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere in Bezug auf gemeinsam genutzte Sportgeräte, durchgeführt werden,
4. Umkleidekabinen, Dusch-, Wasch- und andere Sanitärräume, ausgenommen Toiletten, sowie Gemeinschaftsräumlichkeiten, wie zum Beispiel Schulungsräume, geschlossen bleiben,
5. beim Zutritt zur Sportanlage Warteschlangen vermieden werden,
6. Zuschauerinnen und Zuschauer ausgeschlossen sind und die Zahl der aus Anlass der Sportausübung tätigen Personen, wie zum Beispiel Trainerinnen und Trainer, Betreuerinnen und Betreuer sowie Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, auf das erforderliche Minimum vermindert wird.
Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürfen von Personen nur unter Einhaltung des Abstandes nach Satz 1 Nr. 2 betreten und genutzt werden.
 
Bei dem Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb sind natürlich die in der Verordnung geregelten Vorgaben zu beachten. Außerdem ist die Erstellung eines an die konkreten Bedingungen vor Ort angepassten Schutz- und Hygienekonzeptes weiterhin unverzichtbar.
 
Der Bundesstützpunkt Hannover wird voraussichtlich ab 02.06. alle Schießstände öffnen (bisher nur KK 50m und KK 100m). Der genaue Termin wird rechtzeitig auf der Homepage www.nssv.de veröffentlicht.
 
Schützenfeste und Versammlungen – ausgenommen Gremiensitzungen gemäß § 1 (5a) – sind weiterhin bis auf weiteres noch verboten.
 
Bitte auf sich achten und gesund bleiben
 
Mit freundlichen Grüßen
i. A.
 
Ulrich Nordmann
Geschäftsführer NSSV

Videobotschaft zur aktuellen Situation

Kategorien: Berichte
15. Mai 2020 -

Videobotschaft zur aktuellen Situation der Corona-Pandemie von Stefan Kiesewetter, Vorsitzender Sportschützenverband Alfeld:

Fernwettkämpfe 2020

Kategorien: Damen
12. Mai 2020 -

Unsere Landesdamenleiterin Brigitte Jeglorz hat nach Rücksprache mit dem Landessportleiter sämtliche Fernwettkämpfe für dieses Jahr abgesagt.

Vom Fernwettkampf Freihand bitte ich alle vorliegenden Ergebnisse – auch wenn nur zwei oder drei Durchgänge geschossen worden sind -, falls noch nicht geschehen, an Angela zu schicken. Die Landesdamenleiterin bat zwar nur um Zusendung fertig geschossener Wettkämpfe, aber schickt bitte alle. Ob und wie eine evtl. Wertung stattfinden wird, kann ich Euch leider nicht sagen.

Bitte die Ergebnisse bis zum 20.05. an Angela.

Bleibt alle Gesund und hoffentlich bis bald.

Aktueller Zeitungsartikel des SV Barfelde

Kategorien: Berichte
12. Mai 2020 -

Anbei ein Artikel aus der LDZ:

 

Bogensport in Coronazeiten: Absagen und Termine

Kategorien: Bogen (Allgemein), RWK/SBP - Bogen, Termine, VBM (Bogen)
3. Mai 2020 -

Anbei eine Zusammenfassung:

Schulungen 2020

Kategorien: Termine
11. April 2020 -

Bezüglich der Schulungen für 2020 teile ich Euch mit, dass die Termine trotz der Coronakrise weiter bestehen bleiben.

Bei mir sind mehrfach Anfragen diesbezüglich eingegangen. Anmeldungen zu den Schulungen können eingereicht werden und Dietrich und ich werden dann kurzfristig den Teilnehmern Bescheid geben, ob die Schulungen stattfinden.

Das hängt davon ab ob wir uns wieder treffen dürfen und die Schützenhäuser wieder öffnen dürfen.

Wir gehen davon aus, dass bis zu den Schulungen sich einiges wieder normalisiert hat.

Bis dahin bleibt bitte alle gesund und wir werden uns wieder sehen.

Mit lieben Schützengruß
Andrea

Ostergruß des Vorsitzenden

Kategorien: Berichte
10. April 2020 -

 

Liebe Schützenschwestern,
liebe Schützenbrüder,

bei wunderbarem Sonnenschein und blauem Himmel genießen wir die Ostertage – würden sie vollends genießen können, wenn wir einen Nachmittag in der Eisdiele oder den Abend im Biergarten verbringen könnten. Auch alljährliche schöne Traditionen, wie Osterfeuer oder Ostereierschießen werden dieses Jahr entfallen müssen.

Trotzdem – oder gerade deshalb – wünsche ich Euch eine frohes Osterfest. Genießt die Zeit im Garten, im Kreis Eurer Familie. Gemeinsam werden wir, wenn es die Umstände wieder zulassen, uns auf den Schießständen in der Region treffen und hoffentlich gesund und munter zurück blicken.

In diesem Sinne wünsche ich Euch frohe Ostern, Glück vor den Scheiben und „alle ins Gold“.

Euer

Stefan Kiesewetter

Fernwettkämpfe 2020 und der Coronavirus

Kategorien: Ausschreibungen, Damen
10. April 2020 -

 

Hallo,

da unser Schießstände derzeit aufgrund des Coronavirus geschlossen sein müssen, ein paar Infos hierzu.

Die Fernwettkämpfe werden in diesem Jahr auf den eigenen Schießständen, wenn diese wieder geöffnet werden dürfen, geschossen.

Lt. NSSV sollen die Teilnehmer die beschossenen Streifen zu uns bringen, damit wir diese auswerten können, um dann die Ergebnisse weiterzuleiten. Hierauf würde ich verzichten. Bitte teilt mir die Ergebnisse auf dem beigefügten Startzettel mit. Die beschossenen Streifen sind bis Dezember 2020 aufzuheben.

Der Meldeschluss ist für alle Disziplinen auf den 15.06.2020 verschoben worden.

Abgabetermine:

  • Freihand bis zum 29.08.2020 bei Angela
  • Auflage bis zum 29.09.2020 bei mir.

Es wäre schön, wenn Ihr uns zwischendurch auch schon mal Ergebnisse zukommen lasst. Bitte daran denken, dass bei LG Auflage in 10tel gewertet werden muss.

Nun noch kurz was zu den Meldungen.

Da ja alles noch sehr ungewiss ist, wie es weitergeht, werde ich die Anmeldungen erst mal sammeln und kurz vor dem Meldeschluss weiterleiten, wenn wir bis dahin wieder unsere Schießstände nutzen dürfen.

Ich würde mich aber bei den  teilnehmenden Vereinen nochmal melden bzw. weitere Infos vom NSSV zukommen lassen.

 

Bitte kurze Rückmeldungen von den Vereinen, die bereits gemeldet haben, ob die Anmeldung zum Fernwettkampf weiterhin aufgrund der Änderungen Bestand haben.

Ich wünsche Euch allen trotz der Widerstände ein frohes Osterfest und bleibt alle Gesund.

Mit Schützengruß

Doris

Schließung der Sportstätten und Schützenhäuser – aktueller Status

Kategorien: Berichte, Schützen, Sport, Termine
18. März 2020 -

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder.

Ich wollte mich bei euch dafür bedanken, dass am Sonntag so schnell Eure Antwort auf meine Frage über die Schließung von Schützenheimen bei mir ankam. Wir haben, damit ihr seht, dass Eure Mühen nicht vergebens waren, die Liste heute veröffentlicht, obwohl ich der Meinung bin, dass sie bereits überholt ist. Die Politik hat zwischenzeitlich alle Sportstätten geschlossen (Beispiel: https://www.tagesspiegel.de/politik/drastische-anti-corona-massnahmen-bund-und-laender-schliessen-geschaefte-spielplaetze-und-sportstaetten/25650022.html). Wollen wir hoffen, dass wir bald alle wieder unser Hobby und unseren Sport sowie das gemütliche Vereinsleben nachgehen können.

Mit freundlichen Schützengruß         

Rolf Bertram

Verbandsschießsportleiter

Sportschützenverband Alfeld von 1954 e.V.


Die vorherrschende Dynamik in Sachen Corona lässt kaum eine verlässliche Aussage, bzgl. der vereinsseitigen Weiterführung des Schießbetriebs und der Frage ob ein Schützenhaus noch geöffnet ist, zu. Es sei hier auf die Stellungnahme des Verbandsvorsitzenden verwiesen.

Anbei dennoch eine Liste mit dem aktuellen Status zu den Schützenhäusern. Die Tagesaktualität kann nicht garantiert werden. Rückfragen bitte direkt an unseren Verbandsschießsportleiter richten.