Verband

Organisation

NSSV

Der Sportschützenverband Alfeld e.V. ist Mitglied im Niedersächsischen Sportschützenverband e.V. (NSSV) und dort einer von insgesamt 40 Verbänden in Norddeutschland. Der NSSV ist selbst Mitglied im Deutschen Schützenbund (DSB), dem viertstärksten Sportverband in Deutschland mit mehr als 1,4 Millionen Schützinnen und Schützen. Der DSB gibt die Sportordnung heraus nach deren Regeln wir unseren Sport in den verschiedenen Disziplinen ausüben. Sie beinhaltet auch die Schießstandrichtlinien und die Schießstandordnung. Der DSB selbst ist Mitglieder verschiedener Organisationen, u.a. im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), dem Internationalen Schießsportverband (ISSF), dem Internationalen Verband für Bogenschützen (WA), der Europäischen Bogen-Union (EMAU), der Internationalen Armbrustschützen-Union (IAU), der Europäischen Schützenkonföderation (ESC) und der Internationalen Vorderladervereinigung (MLAIC). [1]

Sport

flyer_thumb

Faszination Schießsport in der Region Alfeld/Leine (PDF)

Schießsport ist ein olympischer Sport. Zu den olympischen Disziplinen gehören Gewehr, Pistole, Wurfscheibe und Bogen. Weitere nicht olympische Sportarten sind u.a. Laufende Scheibe, Vorderlader, Feldbogen, Armbrust und der Sommerbiathlon. Jede Disziplin wird durch die Sportordnung des DSB beschrieben, so dass ein bundesweiter Vergleich der Ergebnisse möglich wird. [2] Sprechen Sie einen Schützenverein in Ihrer Nähe an, um mehr über diese Sportarten zu erfahren.

Der SSV Alfeld schickt die besten Schützinnen und Schützen seiner Mitgliedsvereine in einer Startgemeinschaft zu Liga-Wettkämpfen. Die SSG Sieben Berge tritt bspw. in der Landesliga Nord mit der Luftpistole und mit dem Luftgewehr in der Bezirksliga LG Hannover an.

Historie

[Textauschnitte aus 125 Jahre Niedersächsische Schützen, S. 349ff]