Deutsche Meisterschaft München Teil II

Kategorien: Berichte, Deutsche Meisterschaft
13. Oktober 2021 -

Im zweiten Teil der Deutschen Meisterschaft standen die 3×20 Wettbewerbe an.
20 Schuss kniend, 20 Schuss liegend und 20 Schuss stehend.
Eine der Lieblings Disziplinen unserer Verbandsjugendleiterin Ina Kreutzkamp.
Die nicht nur hervorragende Jugendarbeit leistet, sondern auch nach Qualifizierung in Hannover, ihr eigenes Können in München unter Beweis stellen konnte.
Im Kleinkaliber Wettbewerb Damen schossen:
Lana-Darleene Kassing, Damen I, mit 531 Ringen, Einzelwertung Platz 58, Ina Kreutzkamp, Damen II, mit 530 Ringen Platz 6 und Ute Fischer mit 540 Ringe Platz 4 für den Schützenverein Essel. Sie belegten als Mannschaft einen beachtlichen 8 Platz mit 1601 Ringen.
Die Juniorinnen waren mit:
Anna – Theresa Fischer, Junioren I, mit 547 Ringen, Platz 22, Chiara – Sophie Klemptner, mit 513 Ringen, Platz 29 und Ronja Hansen, Junioren II, mit 533 Ringen Platz 41, als Mannschaft für den Schützenverein Gronau schießend erfolgreich. Zusammen kamen sie auf den 7 Platz mit 1588 Ringen.
Simon Schröter vom Schützenverein Barfelde startete als Einzelschütze bei den Junioren II, hier belegte er Platz 16 mit starken 545 Ringen.
Und die weibliche Jugend startete im Luftgewehr Bereich mit:
Ronja Nolte, 581 Ringe Platz 27, Patricia Brtschitsch, 563 Ringe Platz 71, Gianna Groß, 556 Ringe Platz 77. Als Mannschaft für den SV Essel gestartet belegten sie Platz 15.
Trotz Corona und damit verbundenen Schwierigkeiten eine gute Deutsche Meisterschaft 2021 mit starken Schützen*innen aus dem Sportschützenverband Alfeld und anderen Kreisverbänden.

Bild DM 1 von links nach rechts: Chiara-Sophie Klemptner, Anna-Theresa Fischer und Ronja Hansen.
Bild DM 2 von links nach rechts: Lana-Darleene Kassing, Ina Kreutzkamp und Ute Fischer.

Neue Schießsportleiter im SSV

Kategorien: Ausbildung, Berichte
13. Oktober 2021 -

Nur drei neue Schießsportleiter für den Sportschützenverband Alfeld. Corona lässt grüßen!
Wie jeder Sportschütze weiß, ist für die Organisation und Durchführung des Schießsports die Schießsportleitung eines Vereines verantwortlich. Im Sportschützenverband Alfeld werden deshalb ständig Lehrgänge angeboten, die Ausbilder Dietrich Kleinert und seine Stellvertreterin Andrea Lindner durchführen. Dadurch wird den Vereinen die Ausbildung von Schützenschwestern und Schützenbrüdern ermöglicht. Am jüngsten Lehrgang nahmen, Corona-Bedingt nur drei Schützen* innen teil.
Iris Riemenschneider, Jens Siegmund vom Schützenclub Elze und Dana Klingebiel vom Schützenverein Barfelde kämpften sich an zwei kompletten Wochenenden durch den umfangreichen Stoff der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes. Verbandsschießsportleiter Rolf Bertram erläuterte außerdem die Handhabung der Sportordnung und die Vorgehensweise bei Waffenkontrollen für Wettkämpfe und Meisterschaften.
Landessportleiter Reinhard Zimmer, vom Niedersächsischen Sportschützenverband, reiste zum Prüfungstermin aus Hannover an, um im Schützenhaus der Schützengesellschaft Graste die Prüfung abzunehmen.
Nach knapp eineinhalb Stunden konnten der Landessportleiter und die Ausbilder allen dreien zur bestanden Prüfung gratulieren.

Uwe Kuckuck
Verbandspressewart

Von links nach rechts:
Landessportleiter Reinhard Zimmer, Jens Siegmund, Iris Riemenschneider,
Ausbilder Dietrich Kleinert, Dana Klingebiel, stellv. Ausbilderin Andrea Lindner

Jüngstes Mitglied im NSSV-Bogenkader 2022: Finn Luca Wieters

Kategorien: Berichte, Bogen (Allgemein), Schüler & Jugend
29. September 2021 -

Erst 11 Jahre alt, aber schon ganz vorne mit dabei im Bogensport: Nach ersten Erfolgen bei den letzten Landesmeisterschaften konnte Finn Luca Wieters vom SV Freden es nun schaffen, sich einen Platz im NSSV-Bogenkader zu erarbeiten. Am 18.09.2021 konnte er sein Talent und seine Fähigkeiten bei einem ganztägigen Sichtungsschießen unter Beweis stellen und sich sogar gegen ältere Schützen durchsetzen. Bestandteil des Sichtungsschießens waren mehrere über den Tag verteilte Leistungskontrollen sowie u.a. Gleichgewichts- und Kraftausdauertests. Nach einer Woche des Wartens konnte ihm sein Trainer Horst Seitle dann am 26.09.2021 endlich die großartige Nachricht überbringen: Er hat es in den NSSV-Bogenkader 2022 geschafft – als aktuell jüngstes Mitglied!

Bericht: Deutsche Meisterschaft 2021

Kategorien: Berichte, Deutsche Meisterschaft
13. September 2021 -

Anbei ein Bericht von der DM 2021:

Bericht: Angelina Wismer im Landeskader

Kategorien: Berichte, Schüler & Jugend
30. August 2021 -

Aus der LDZ vom 05.08.2021:

Bericht über LM 2021 des SV Barfelde

Kategorien: Berichte, Landesmeisterschaften, Schüler & Jugend
20. Juli 2021 -

Im Anhang befindet sich ein Bericht und 4 Fotos von den Landesmeisterschaften 2021 in Hannover.

Stefan Kiesewetter erhält Ehrung

Kategorien: Berichte
28. Juni 2021 -

Der NSSV hat unseren Verbandsvorsitzenden, Stefan Kiesewetter, mit der Verdienstnadel in „Bronze“ ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte im Rahmen des Landesschützentag des Niedersächsischen Sportschützenverbandes (NSSV) am 19.06.2021 in der Niedersachsenhalle in Verden. Herzlichen Glückwunsch.

Die Bildrechte liegen bei Eckhard Frierichs (Eckhard.Frierechs@freenet.de).

Alle Bilder des Schützentages:

https://www.nssv.de/index.php/bildergallery/category/168-59-delegiertenversammlung-verden-2021

Einzelnachweis:

https://www.nssv.de/index.php/bildergallery/168-59-delegiertenversammlung-verden-2021/detail/23743-59-delegiertenversammlung-verden-2021?tmpl=component&phocadownload=2

Bericht zum Waffensachkundelehrgang

Kategorien: Berichte
28. Juni 2021 -

Anbei ein Bericht vom Lehrgang:

Gronauer Schützen treffen sich online

Kategorien: Berichte
6. April 2021 -

Anbei ein Bericht aus der Zeitung:

Nachschulung für die Schießsportleitungen

Kategorien: Ausbildung, Berichte, Termine
10. März 2021 -

Anbei ein Bericht und ein paar Bilder von der vergangenen Schulung. Sie wurde virtuell durchgeführt.

Weihnachtsgruß

Kategorien: Berichte
21. Dezember 2020 -

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

nach einem turbulenten Jahr, das wir vor 12 Monaten nicht erwarten konnten, steht das Weihnachtsfest vor der Tür. Eine anstrengende Zeit liegt hinter uns, die uns, aber auch dem Schützenwesen alles abverlangt hat.

Geschlossene Schützenheime und der Verzicht auf unseren Sport über einen langen Zeitraum werden uns noch lange in Erinnerung bleiben. Lasst uns gemeinsam positiv in die Zukunft blicken und uns darauf freuen, endlich wieder unseren Sport ausüben zu dürfen.

Ich wünsche Euch und allen eine schöne Zeit im Kreis Eurer Lieben, viel Glück und vor allem Gesundheit.

Genießt das Fest, lasst Euch reich beschenken. Wir sehen uns nächstes Jahr! Ich wünsche Euch allzeit viel Glück vor den Scheiben und „alle ins Gold“.

Mit Schützengruß

Stefan Kiesewetter

Vorsitzender Sportschützenverband Alfeld

Uwe Zuter verstärkt die Sportkommission

Kategorien: Berichte
16. Dezember 2020 -

Ab sofort unterstützt Uwe Zuter die Sportkommission. Nach Vorstandsbeschluss wird Uwe kommissarisch in die Sportkommission berufen und nimmt einen der beiden bei der Delegiertentagung frei gebliebenen Posten ein.

Wir danken Uwe für die Bereitschaft der Mitarbeit und wünschen ihm viel Erfolg und Spaß bei seinen Aufgaben.